24.06.2021

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

wir bitten um Beachtung der folgenden Informationen, die das Referat "Allgemeine Tierhygiene, Tierseuchenbekämpfung, Tiergesundheitsdienste" des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz zur Blauzungenkrankheit / Aktualisierung der BTV-freien Gebiete in Hessen mitgeteilt hat:

"Mit der Durchführungsverordnung (EU) 2021/1008 wurde der Anhang der Durchführungsverordnung (EU) 2021/620 geändert. Damit wurden nun weitere Gebiete in Hessen in den Anhang aufgenommen und damit deren Status als "seuchenfrei" in Bezug auf Infektionen mit dem Virus der Blauzungenkrankheit anerkannt. Der entsprechende Antrag war bereits im Februar über BMEL an die EU-Kommission übermittelt worden. Mit der vorliegenden Änderung ist nun die rechtliche Umsetzung erfolgt. Die in der Karte grün eingefärbten Gebiete verbleiben weiterhin im BTV-Sperrgebiet."

Die DVO ist auch unter dem folgenden Link abrufbar:

https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/?uri=uriserv%3AOJ.L_.2021.222.01.0012.01.DEU&toc=OJ%3AL%3A2021%3A222%3ATOC

Mit freundlichen Grüßen
Ihre LTK Hessen

Klicken Sie hier um Ihr E-Mail-Infobrief Abonnement zu ändern oder abzubestellen.

Landestierärztekammer Hessen
- Körperschaft des öffentlichen Rechts -
Bahnhofstraße 13
65527 Niedernhausen

Gerichtliche und außergerichtliche Vertretung: Dr. Ingo Stammberger, Präsident
sowie im Verhinderungsfall: Prof. Dr. Sabine Tacke, Vizepräsidentin

Kontakt:

Telefon: 06127 9075-0
Telefax: 06127 9075-23
E-Mail: info@ltk-hessen.de
Internet: www.ltk-hessen.de