19.05.2021

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

eine gemeinsame Initiative von tierärztlichen Verbänden (BTK, bpt, BbT, TVT) und dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat die Aufklärung über den illegalen Welpenhandel zum Ziel. Es wurde ein Informationspaket zusammengestellt, das auch Textbausteine und Grafiken für den Einsatz in Sozialen Medien enthält.

Sie können sich beteiligen, in dem Sie Ihre Social-Media-Kanäle nutzen oder die Pressemitteilung, die Sie herunterladen und ausdrucken können, im Wartezimmer auslegen.

Pressemitteilung von 11.05.2021 (pdf-Datei, 250 KB)

Social Media Kit mit Textbausteinen (pdf-Datei, 1,3 MB)

Grafik "Stopp dem illegalen Welpenhandel" Querformat (jpg-Datei, 700 KB)

Grafik "Stopp dem illegalen Welpenhandel" Hochformat (jpg-Datei, 620 KB)

Informationen finden Sie auch auf der Webseite des BMEL.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre LTK Hessen

Klicken Sie hier um Ihr E-Mail-Infobrief Abonnement zu ändern oder abzubestellen.

Landestierärztekammer Hessen
- Körperschaft des öffentlichen Rechts -
Bahnhofstraße 13
65527 Niedernhausen

Gerichtliche und außergerichtliche Vertretung: Dr. Ingo Stammberger, Präsident
sowie im Verhinderungsfall: Prof. Dr. Sabine Tacke, Vizepräsidentin

Kontakt:

Telefon: 06127 9075-0
Telefax: 06127 9075-23
E-Mail: info@ltk-hessen.de
Internet: www.ltk-hessen.de