29.10.2020

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

nachdem das Friedrich-Loeffler-Institut das Risiko eines Eintrags von hochpathogenen aviären Influenzaviren nach Deutschland für den Herbst und Winter als hoch eingestuft hat, sollten die Geflügel-haltenden Betriebe verstärkt auf die Einhaltung von Biosicherheitsmaßnahmen achten.

Das aktualisierte Merkblatt "Hausgeflügel vor der Geflügelpest schützen" sowie weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre LTK Hessen

Klicken Sie hier um Ihr E-Mail-Infobrief Abonnement zu ändern oder abzubestellen.

Landestierärztekammer Hessen
- Körperschaft des öffentlichen Rechts -
Bahnhofstraße 13
65527 Niedernhausen

Gerichtliche und außergerichtliche Vertretung: Dr. Ingo Stammberger, Präsident
sowie im Verhinderungsfall: Prof. Dr. Sabine Tacke, Vizepräsidentin

Kontakt:

Telefon: 06127 9075-0
Telefax: 06127 9075-23
E-Mail: info@ltk-hessen.de
Internet: www.ltk-hessen.de